Nutzungsphase - entscheidender Teil des Lebenszyklus

Je länger die Lebensdauer und je besser die Gebrauchseigenschaften eines Fensters sind, desto größer sind auch wirtschaftliche und ökologische Vorteile, desto höher die Ökoeffizienz. Abgesehen von einem - bei allen Fenstern üblichen - gelegentlichen Nachstellen der Beschläge und dem etwaigen Austausch der Dichtungen sind PVC-Fenster pflege- und wartungsfrei. Man erspart sich die regelmäßige Erneuerung der Schutzanstriche und damit hohe Kosten, weil die Fensterrahmen mehr als 40 Jahre lang ansehnlich und funktionstüchtig bleiben. Sonne, Schnee, Eis und Regen können ihnen nichts anhaben. PVC-Fenster behalten Farbe und Form, sie verziehen sich nicht und bleiben dicht. Ihre guten Isoliereigenschaften bewirken einen deutlich besseren Lärmschutz, vor allem aber helfen sie Energie und Heizkosten sparen.

Die Wirtschaftsuniversität Wien hat im Auftrag der österreichischen Kunststofffenster-Hersteller eine Software entwickelt, mit der Kosten für Anschaffung und Erhaltung unterschiedlicher Fenster auf einfache Weise verglichen werden können. Kostenloser Download unter www.fenster.at
Publikationen
Bildergalerie
Downloads
Links

API PVC- und Umweltberatung

ÖAKF

VFF

Rewindo
     
  Seitenanfang   email
print
     
Produktion Installation Nutzung Nachhaltigkeit Brandfall Abfallbehandlung